Übungen für Bein-Krampfadern

Übungen für Bein-Krampfadern

3 Juni 2018 Aus Von admin

Krampfadern sind nicht nur ein kosmetisches Problem, sondern vor allem ein Gesundheitsproblem. Sie sollten nicht unterschätzt werden. Sehen Sie, was sind hausgemachte Methoden und Übungen für Krampfadern.

Was sind Bein-Krampfadern und wie werden sie gebildet?
Krampfadern sind per definitionem ausgebeulten oder fusiform Erweiterung der oberflächlichen Venen mit begleitenden Nebenstellen und charakteristischen Knicken. Die Wahrscheinlichkeit des Auftretens dieser Krankheit lebt, hängt von genetischen Faktoren und Lebensstil (einschließlich, ob wir übergewichtig sind). Krampfadern wie Bewegungsmangel, Fettleibigkeit und … Östrogene. Deshalb sind sie häufiger bei Frauen als bei Männern.

Die Symptome sind nicht nur unansehnlich, Venen hervorstehende, aber auch Schmerzen Kalb, Krämpfe, Taubheit und sogar Schwellung der Füße. Menschen mit Krampfadern klagen über das Gefühl von „schweren Beinen“. Die Symptome verstärken sich besonders an heißen, dampfigen Tagen.

Wie Krampfadern vorzubeugen?
Der beste Weg ist … ein gesunder Lebensstil! 🙂 ein gesundes Körpergewicht, gesunde Ernährung und Bewegung haben eine positive Wirkung auf die Blutgefäße der unteren Extremitäten.

Die Bildung von Krampfadern fördert einen sitzenden Lebensstil und seine Füße einstellen, aber ihre Bildung kann auch schlecht gewählt Kleiderschrank trägt – Socken oder Strümpfe zu eng Gummiband, das die Venen komprimiert und hemmt den Blutfluss, sehr enge Hosen oder Stiefel mit engen Schuhe .

Wege und Übungen für Bein-Krampfadern
Wenn Sie bemerken, dass sich die ersten Krampfadern an Ihren Beinen bilden, warten Sie nicht! Fang an zu üben!

Im Hause können wir nicht wirklich effektive Übungen für Krampfadern Bein leisten: Lassen Sie uns mit den Füßen nach oben und kręćmy Legierungen Rädern auf der Couch setzen. Nach einer Weile sollten wir erleichtert sein und die hervortretenden Venen werden sich deutlich verbergen.

Wenn Sie eine lange Zeit, wstańmy, unieśmy auf den Fußspitzen sitzen und opadnijmy kräftig nach unten. Diese Übung sollte mehrmals wiederholt werden. Von Zeit zu Zeit sollten wir Ihre Füße bewegen, drehen sie und winken – alle Blutzirkulation zu stimulieren.

Ödeme werden auch abnehmen, wenn wir die Beine massieren – von den Füßen bis zu den Knien. Relief wird sogar die Position der Beine erhöhen – in dieser Position sollten wir so oft wie möglich ruhen.